Rückblick zum Kirchengemeinderats-Wochenende des Distrikts (Lichtenwald, Hochdorf und Reichenbach).

Vom 7.-9. Oktober 2016 erlebten wir im Berneuchener Haus Kloster Kirchberg eine anregende Tagung. Thema waren die grundlegenden Errungenschaften Martin Luthers für die Evangelische  Kirche, das Reformationsjubiläum und unsere Zusammenarbeit im Distrikt.  In intensiven Gesprächsrunden, sowie 3 Einheiten zu den Reformationsgedanken Luthers, aber auch spielerischem Austausch und geselligem Beisammensein abends in der „Apotheke des Klosters“ lernten wir einander kennen und kamen über die Themen ins Gespräch, die uns als Kirchengemeinderäte und Pfarrer gemeinsam betreffen. Die regelmäßigen Tagzeitengebete der Berneuchener Gemeinschaft verstärkten unseren Focus auf die Mitte unseres Glaubens.  Am Sonntag nahmen wir an der evangelischen  Messe der Berneuchener Gemeinschaft teil.

Die neu gewählten Kirchengemeinderäte stellen sich vor:

bei der Amtseinsetzung,

Kirchengemeinderäte aus Thomashardt sind:

Ruth Drosdol

Carmen Hermle

Irmgard Kammermeyer

Ursula Makl

Elisabeth Wolf

 

Kirchengemeinderäte aus Hegenlohe sind:

Andreas Mammel

Andreas Müller

 

Die Sitzungen des Kirchengemeinderats finden im Gemeinderaum des Pfarrhauses in Lichtenwald-Hegenlohe statt.

Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt jeweils um 19.30 Uhr wozu wir alle einladen. 

 

 

 

 

 

Konstituierung des neuen Kirchengemeinderats

 

Unser neu gewählter Kirchengemeinderat hat für die einzelnen Aufgabengebiete folgende Personen gewählt:

 

Vorsitzende: Ruth Drosdol

Protokollführerin: Helga Wittig, Stellvertreterin: Irmgard Kammermeyer

Zuständige für die Jugendarbeit: Carmen Hermle

Zuständiger für Diakonie und Diakoniestation: Andreas Müller, Stellvertreterin: Ursula Makl

Abgesandte für die Bezirkssynode: Ruth Drosdol, Stellvertreter: Andreas Müller

Mitarbeiterkreis Kinderkirche: Irmgard Kammermeyer

 

Seniorenbeautragte: Ursula Makl

_____________________________________________________________

Bildungsbeauftragte: Lotte Hermann

Frauenbeauftrage und Weltgebetstag: Gisela Reuß