Gottesdienste in Lichtenwald

 

Wir feiern weiterhin Gottesdienste.

Durch die neuen Bestimmungen, die seit dem 19. April gelten, wird geregelt, dass ab einer Inzidenz von 200 Gottesdienste nur im Freien gefeiert werden dürfen. Deshalb werden wir ab dieser Inzidenz unsere Gottesdienste draußen hinter der Auferstehungskirche feiern. Bitte planen Sie das im Hinblick auf Ihre Kleidung ein, wenn Sie am Gottesdienst teilnehmen möchten.

Weiterhin bleiben die gewohnten Vorgaben bestehen: Alle Gottesdienstbesucher/innen tragen während des Gottesdienstes eine medizinische Maske oder eine FFP2 Maske. Weiterhin sorgen wir durch genügend Abstand (2 m) und die vorgegebenen Hygienevorgaben dafür, dass wir sicher und geschützt Gottesdienst feiern können.

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten.

Kein gemeinsames Singen in geschlossenen Räumen

  • Die Verpflichtung eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen gilt für die gesamte Dauer des Gottesdienstes.
  • Die Erfassung der Teilnehmenden wird verpflichtend (Möglichkeit der Rückverfolgung von Infektionsketten)

 

Gottesdienste im Mai

Sonntag, 09.05.2021: 10.00 Uhr Gottesdienst in Thomashardt (Diakon Allmendinger)

Sonntag, 13.05.2021: 10.30 Uhr Gottesdienst im Grünen am Naturfreundehaus in Hegenlohe mit Pfarrerin Salzger und dem Posaunenchor

Sonntag, 16.05.2021: 10.00 Uhr Gottesdienst in Thomashardt (Prädikant Dumke)

Sonntag, 23.05.2021: 10.00 Uhr Gottesdienst in Thomashardt (Pfarrerin Salzger)

Sonntag, 23.05.2021: 11.00 Uhr Taufe in Hegenlohe (Pfarrerin Salzger)

Montag, 24.05.2021: 10.00 Uhr Einladung zum Distrikt-Gottesdienst in Reichenbach (Pfarrer Hofmann)

Sonntag, 30.05.2021: 10.00 Uhr Gottesdienst in Thomashardt (Diakon Allmendinger)

 

Gottesdienste im Juni

Sonntag, 06.06.2021: 10.00 Uhr Gottesdienst in Thomashardt (Prädikant Hollatz)

Sonntag, 13.06.2021: 10.00 Uhr Gottesdienst in Thomashardt (Pfarrerin Salzger)

Sonntag, 20.06.2021: 10.00 Uhr Gottesdienst in Thomashardt (Pfarrerin Salzger)

Sonntag, 27.06.2021: 10.00 Uhr Gottesdienst in Thomashardt (Pfarrer i. R. Straubenmüller)