Kinderkirche und Mini-Kirche starten wieder nach den Sommerferien

Die Kinderkirche und die Mini-Kirche starten wieder nach den Sommerferien in der Auferstehungskirche in Thomashardt. Die einzelnen Termine werden jeweils im Reichenbacher Anzeiger veröffentlicht.

Mini-Kirche

 

 

An wen richtet sich die Mini-Kirche ?

An Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren.

 

 

Wo und wann findet die Mini-Kirche statt ?

Jeden 2. , 4. und 5. Sonntag im Monat. In der Kirche St. Michael in Thomashardt. Die Termine erscheinen im Reichenbacher Anzeiger und werden in den Kindergärten in Thomashardt und Hegenlohe ausgehängt.

 

 

Wie ist der Ablauf der Mini-Kirche ?

Ø  Der Gottesdienst der Kinder und der Erwachsenen beginnt gemeinsam.

Ø  Nach der Eingangsansprache unserer Pfarrerin Tamara Besserer werden die Kinder durch ein von der ganzen Gemeinde gesungenes Lied „verabschiedet“ und feiern anschließend im Untergeschoß (Jugendraum) weiter.

Ø  Die Mini-Kirche startet mit einem Lied.

Ø  Kernstück ist eine Bibelgeschichte, die Frau Brach und Herr Maier den Kindern vorlesen.

Ø  Danach wird die Geschichte von den Kindern in verschiedenen Variationen nachgespielt. Hierfür verwenden wir einfache Requisiten wie z.B. Wanderstock, Rucksack, Decken, Hut, etc., um die Situationen realer darstellen und nachspielen zu können.

Ø  Abschließend wird noch einmal gebetet und noch ein oder zwei Lieder gesungen.

 

 

Was ist das Ziel der Mini-Kirche ?

Ø  Durch das Nachspielen wird die Geschichte ein Stück weit zu einem eigenen Erlebnis. Und etwas das selbst erlebt wurde, merkt man sich leichter.

Ø  Im Laufe der Zeit lernen die Kinder durch das Hören und Nachspielen die Werte der Kirche kennen.

 

 

Wer Interesse hat, ist jederzeit gerne willkommen – auch wer nur mal „Schnuppern“ möchte. Es besteht keinerlei Zwang oder „Anwesenheitspflicht“…

Weitergehende Fragen werden Martina Brach (01522 – 168 5003) und Ulrich Maier (01575 – 646 8288) gerne beantworten.